Website-Box CMS Login
Notfallsnummer-oben
DSC01616_headerDSC01616_header
HELFEN AUCH SIE!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende!

...über die Regenbogenbrücke...

Der einzige Tag an dem du bereuen wirst,
dass du dir einen Hund angeschafft hast,
ist der Tag, an dem er von dir gehen muss.


M. Finn Drechsel (2008)

Nagy_Angelika_Kelly

Kelly

 

Wieder haben wir einen vierbeinigen Kameraden verloren. Am 4.5.2015 ist Angy's Kelly (Onja of Magic Borders *20.04.2006) über die Regenbogenbrücke gegangen.


Als die beiden zu uns gekommen sind, war Angy gerade mal 14 Jahre alt .Dieser Hund hat uns immer wieder gezeigt, was einen echten Arbeitshund ausmacht: unermüdlich, allzeit bereit und mit einer großartigen Begeisterung, alles mitzumachen, was Angelika mit ihr vorhatte. Sie war der Star so mancher Vorführung, quirlig, schnell und sie hatte immer die süßesten Kunststücke parat.

 

Kelly haben wir auch unseren Facebookauftritt und die hervorragende Organisation unserer Platzeröffnung zu verdanken, denn ohne Kelly hätte es das Maturaprojekt der HAK nicht gegeben. Heute ist Angy 21 Jahre und sie hat in den 2 Jahren von Kellys Krankheit gezeigt, dass man einen Freund nicht im Stich läßt und ihm auch in schweren Zeiten treu zur Seit steht. Kelly hatte mit dir und Renate eine großartige Familie!

 

R.I.P. Kelly

Viktoria/Scotty

Scotty

 

Wir müssen uns von einem langjährigen, treuen, vierbeinigen Kollegen verabschieden.

Jaywalker Jack vom Schloss Klaus, alias Scotty, *25.03.2005, war bei uns 6 Jahre als einsatzfähiger Rettungshund tätig.

Unerwartet und viel zu früh ist er über die Regenbogenbrücke gegangen. Er wird in unserem Team unvergessen bleiben.

 

Wir wissen noch als wäre es gestern gewesen, als Viki und Scotty das erste Mal bei uns waren. Scotty hat seiner Rasse alle Ehre gemacht. Ein richtiger Parson Russel Terrier. Immer für einen Spass zu haben.

Kleiner Hund ganz groß! Viki und Scotty waren ein phantastisches Team. Entweder (meistens) ganz vorne oder auch mal hinten, durchschnittlich waren die beiden nie! Überdurchschnittlich und uns allen unvergessen bleibt auch die Freude und unbändige Begeisterung dieses kleinen Kerls, wenn er mit Viki die Geräte und die Unterordnung absolviert hat.

Danke Viki, dass du Scotty als Rettungshund geführt hast!

Danke, dass er bei uns war!

 

R.I.P Scotty


 

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang